Cover von Kim Jiyoung, geboren 1982 wird in neuem Tab geöffnet

Kim Jiyoung, geboren 1982

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Cho, Nam-Joo
Verfasserangabe: Nam-Joo Cho ; aus dem Koreanischen von Ki-Hyang Lee
Jahr: 2021
Verlag: Köln, Kiepenheuer & Witsch
Mediengruppe: Buch Belletristik
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandort 2SignaturStatusFristVorbestellungenBarcodeMediengruppe
Zweigstelle: Eberstadt Standort 2: Romane Signatur: Cho Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Barcode: 50605798 Mediengruppe: Buch Belletristik
Zweigstelle: Fahrbibliothek Standort 2: Signatur: Cho Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Barcode: 60750334 Mediengruppe: Buch Belletristik
Vorbestellen Zweigstelle: Hauptstelle Standort 2: Romane Signatur: Cho Status: <p>Im Vormerkregal</p> Frist: Vorbestellungen: 2 Barcode: 13475734 Mediengruppe: Buch Belletristik
Vorbestellen Zweigstelle: Kranichstein Standort 2: Signatur: Cho Status: Entliehen Frist: 29.04.2021 Vorbestellungen: 0 Barcode: 70492699 Mediengruppe: Buch Belletristik

Inhalt

Südkoreanische Autorin, geb. 1978. - Seoul, Korea. Kim Jiyoung führt ein Leben, das stellvertretend für das Leben vieler Frauen in Korea steht. Ein Leben voller Gefügigkeit, klarer Rollenverteilung und dem ständigen Kampf gegen die gesellschaftliche Diskriminierung von Frauen. Ein Leben wie es viele Frauen weltweit auch kennen. #metoo

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Cho, Nam-Joo
Verfasserangabe: Nam-Joo Cho ; aus dem Koreanischen von Ki-Hyang Lee
Jahr: 2021
Verlag: Köln, Kiepenheuer & Witsch
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Z_Rom
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Gesellschaft, Spiegel Bestseller Belletristik
ISBN: 9783462053289
Beschreibung: 1. Auflage, 206 Seiten
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Lee, Ki-Hyang
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Palsip yi nyeon saeng Kim Jiyeong
Mediengruppe: Buch Belletristik