X
  GO

Einfache Suche

Suche
Zweigstelle
Medienart


7 von 290
Abendland
Roman
Verfasser: Köhlmeier, Michael
Verfasserangabe: Michael Köhlmeier
Jahr: 2010
Verlag: München [u.a.], Deutscher Taschenbuch-Verl. [u.a.]
Reihe: dtv; 13718
Buch Belletristik
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandort 2SignaturStatusFristVorbestellungenBarcodeMediengruppe
Zweigstelle: Hauptstelle Standort 2: Romane Signatur: Koeh Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Barcode: 12753000 Mediengruppe: Buch Belletristik
Inhalt
Deutscher Autor, geb. 1949. - Carl Jacob Candoris - Mathematiker, Weltbürger, Dandy und Jazz-Fan - ist fünfundneunzig, als er seine Lebensbeichte ablegt. Aufschreiben soll sie der Schriftsteller Sebastian Lukasser, Sohn des Gitarristen Georg Lukasser, den Candoris im Wien der Nachkriegsjahre kennengelernt hat. Candoris erzählt von seinem Großvater, der einen berühmten Kolonialwarenladen betrieb, von seinen seltsamen Verwandten, bei denen er in Göttingen während seines Studiums lebte, vom Wien der Nachkriegszeit - wo Sebastians Geschichte beginnt, die Geschichte einer Selbstfindung, die sich über die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts erstreckt. Im Spiegel zweier ungleicher Familien entsteht so ein kluger, reicher, witziger und lebenssatter Generationenroman über unsere Zeit.
Details
Verfasser: Köhlmeier, Michael
Verfasserangabe: Michael Köhlmeier
Jahr: 2010
Verlag: München [u.a.], Deutscher Taschenbuch-Verl. [u.a.]
Systematik: Z_Rom
Interessenkreis: Zeitgeschichte
ISBN: 978-3-423-13718-8
2. ISBN: 3-423-13718-5
Beschreibung: 5. Aufl., 775 Seiten
Reihe: dtv; 13718
Schlagwörter: Geschichte 1906-2001, Belletristische Darstellung, Globetrotter, Greisenalter, Lebenslauf, Schriftsteller
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch Belletristik

Telefonische Erreichbarkeit der Stadtteilbibliothek Eberstadt

Wegen einer technischen Störung ist die Stadtteilbibliothek Eberstadt z. Zt. nicht wie gewohnt telefonisch zu erreichen. Sie können uns während der Öffnungszeiten unter der Tel. Nr. 06151/13-2781 anrufen. Ansonsten besteht die Möglichkeit, unter der Tel. Nr. 06151/13-2759 - Info Hauptstelle - Ihre Medien zu verlängern.
Vielen Dank für Ihr Verständnis
 
 

Die Stadtbibliothek, ihre Zweigstellen und der Bücherbus sind mit leicht geänderten Öffnungszeiten und eingeschränktem Service wieder geöffnet


Hier informieren wir Sie über die aktuellen Serviceleistungen und Besucherregeln. Was ist im Moment möglich und was geht noch nicht?

Aktuell geltende Öffnungszeiten:

Hauptstelle im Justus-Liebig-Haus: Di + Do 10 – 19 Uhr | Mi + Fr 10 – 17 Uhr
                    Eingang ausschließlich über Haupteingang Justus-Liebig-Haus

Stadtteilbibliothek Eberstadt: Di + Do 14 – 18 Uhr | Fr 9 – 13 Uhr

Stadtteilbibliothek Kranichstein: Mi 14 – 19 Uhr | Do 10 - 12 Uhr & 14 Uhr - 17 Uhr

 

Bücherbus

Die Vormittagshaltepunkte entfallen und die Zeiten verkürzen sich. In Wixhausen wird der Haltepunkt auf den Mittwoch gelegt.

Dieses Jahr fährt der Bücherbus auch in den Sommerferien den kompletten Juli durch. Lediglich die ersten beiden Augustwochen bleibt er in der Garage.

Dienstag          15 - 16 Uhr Mozartweg | 17 - 18 Uhr Europaviertel

Mittwoch         14 - 15:30 Uhr Wixhausen Bahnhof  | 16 - 17:30 Uhr Arheilgen

Donnerstag     14 - 15:30 Uhr Bessungen  | 16 - 18 Uhr Heimstättensiedlung

Sommerschließung Bücherbus: 4. August 2020 - 14. August 2020

Erweiterte Suche

Wenn Sie gezielter suchen möchten, gelangen Sie hier zur Erweiterten Suche.

 

Neu im Bestand

© Stadtbibliothek Darmstadt                                                        Website der Stadtbibliothek Darmstadt