X
  GO

Einfache Suche

Suche
Zweigstelle
Medienart


1 von 164
Knochenlese
Roman
Verfasser: Reichs, Kathy
Verfasserangabe: Kathy Reichs
Jahr: 2003
Verlag: München, Blessing
Buch Belletristik
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandort 2SignaturStatusFristVorbestellungenBarcodeMediengruppe
Zweigstelle: Fahrbibliothek Standort 2: Signatur: Thriller R Status: im Magazin Frist: Vorbestellungen: 0 Barcode: 60308702 Mediengruppe: Buch Belletristik
Zweigstelle: Hauptstelle Standort 2: Romane Signatur: Krimi Reic Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Barcode: 12131983 Mediengruppe: Buch Belletristik
Inhalt
US-amerikanische Autorin, geb. 1950. - Im Jahr 1982 ereignete sich in Chupan Ya, einem kleinen Dorf in Guatemala, ein schreckliches Verbrechen. Während des Bürgerkrieges stürmte ein Militärkommando die Häuser, verschleppte, quälte und tötete Frauen und Kinder. Heute, 20 Jahre nach dem Massaker, machen sich die Mitglieder einer Menschenrechtsorganisation daran, die lang verschwiegene Bluttat aufzuklären. Unterstützt werden sie von Dr. Tempe Brennan aus Montreal, die sich bereit erklärt hat, bei der Identifizierung der Opfer zu helfen. Die abgebrühte Kriminologin beginnt mit einer Knochenlese, die selbst ihr alles abverlangt. Als ein Attentat auf ihre Kollegen verübt wird, lässt sich nicht mehr leugnen, dass die amtierenden Machthaber in ihrer Kaltblütigkeit den Anhängern früherer Regimes mehr als ebenbürtig sind. Brennan folgt einer Spur, die sich von der dunklen Vergangenheit des Landes bis zu einer rätselhaften Mordserie im heutigen Guatemala City führt, wo sie ihres Lebens bald nicht mehr sicher ist. - 5. Krimi mit Serienermittlerin Tempe Brennan, Gerichtsmedizinerin in Montreal
Details
Verfasser: Reichs, Kathy
Verfasserangabe: Kathy Reichs
Jahr: 2003
Verlag: München, Blessing
Systematik: Z_Krimi
Interessenkreis: Krimi, Thriller
ISBN: 3-89667-198-7
Beschreibung: 2. Aufl., 382 S.
Schlagwörter: Geheimnis, Massaker, Südamerika
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Grave Secrets
Fußnote: Aus dem Engl. übers.
Mediengruppe: Buch Belletristik

Die Stadtbibliothek, ihre Zweigstellen und der Bücherbus sind mit leicht geänderten Öffnungszeiten und eingeschränktem Service wieder geöffnet


Hier informieren wir Sie über die aktuellen Serviceleistungen und Besucherregeln. Was ist im Moment möglich und was geht noch nicht?

Aktuell geltende Öffnungszeiten:

Hauptstelle im Justus-Liebig-Haus:

Di 09:00 – 19:00 Uhr | Mi 10:00 – 17:00 Uhr | Do 10:00 – 19:00 Uhr | Fr 10:00 – 17:00 Uhr | Sa 10:00 – 16:00 Uhr

Eingang ausschließlich über Haupteingang Justus-Liebig-Haus

Stadtteilbibliothek Eberstadt: Di + Do 14:00 – 18:00 Uhr | Fr 09:00 – 13:00 Uhr

Stadtteilbibliothek Kranichstein:  Di 10:00 - 12:00 Uhr & 14:00 - 17:00 Uhr | Mi 14:00 – 19:00 Uhr | Do 10:00 - 12:00 Uhr & 14:00 Uhr - 17:00 Uhr

 

Bücherbus

Dienstag:       15:15 – 16:30 Uhr Mozartweg | 17:00 – 18:45 Uhr Europaplatz

Mittwoch:       14:30 – 17:30 Uhr Arheilgen, Untere Mühlstraße

Donnerstag:   14:45 – 16:15 Uhr Bessungen | 16:30 – 18:45 Uhr Heimstättensiedlung

Freitag:          14:00 - 15:00 Wixhausen, Verdistraße | 15:15 - 16:45 Uhr Wixhausen, Bahnhof

Erweiterte Suche

Wenn Sie gezielter suchen möchten, gelangen Sie hier zur Erweiterten Suche.

 

Neu im Bestand

© Stadtbibliothek Darmstadt                                                        Website der Stadtbibliothek Darmstadt