X
  GO

Einfache Suche

Was ist Liebe, Sokrates?
die großen Philosophen über das schönste aller Gefühle
Verfasser: Kreft, Nora
Verfasserangabe: Nora Kreft ; mit 19 Abbildungen von Martina Frank
Jahr: 2019
Verlag: München, Piper
Buch Sachliteratur
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandort 2SignaturStatusFristVorbestellungenBarcodeMediengruppe
 Vorbestellen Zweigstelle: Hauptstelle Standort 2: Sachmedien 2 / L Philosophie Signatur: Lco Kref Status: Entliehen Frist: 14.02.2020 Vorbestellungen: 0 Barcode: 13385316 Mediengruppe: Buch Sachliteratur
Inhalt
In einer Art "Symposion 2.0" treffen sich einige berühmte Philosophinnen und Philosophen im Haus Immanuel Kants und streiten angeregt über das Wesen der Liebe, wobei auch KI und Dating-Apps zur Sprache kommen.
Details
Verfasser: Kreft, Nora
Verfasserangabe: Nora Kreft ; mit 19 Abbildungen von Martina Frank
Jahr: 2019
Verlag: München, Piper
Systematik: Lco
ISBN: 978-3-492-05911-4
2. ISBN: 3-492-05911-2
Beschreibung: 223 Seiten : Illustrationen, schwarz-weiß
Schlagwörter: Liebe, Philosophie
Beteiligte Personen: Frank, Martina [Ill.]
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Was ist Liebe, Sokrates?
Mediengruppe: Buch Sachliteratur

Erweiterte Suche

Wenn Sie gezielter suchen möchten, gelangen Sie hier zur Erweiterten Suche.

 

Stadtbibliothek verleiht Tonie-Figuren

Tonies sind der Hörspiel-Spaß für Kinder ab 3 J. Die kleinen magnetischen Hartgummi-Figuren wie der Feuerwehrmann Sam, die Kuh Lieselotte oder das kleine Gespenst werden auf die Toniebox gestellt und das Hörspiel wird über eine WLAN-Verbindung aus der Toniecloud heruntergeladen. Die Handhabung der Toniebox ist so einfach, dass auch die Kleinsten sie schon alleine bedienen können. Die Stadtbibliothek sowie der Bücherbus und die Stadtteilbibliotheken Eberstadt und Kranichstein bieten ab Dezember ein große Auswahl von Hörfiguren zum Ausleihen an. Mit ihrem Leseausweis können Kinder die Tonies für 4 Wochen kostenlos ausleihen und den Geschichten vom Räuber Hotzenplotz oder Dr. Brumm lauschen. Eine Liste der Tonies finden Sie hier.

 

 

 

Neu im Bestand

© Stadtbibliothek Darmstadt                                                        Website der Stadtbibliothek Darmstadt