X
  GO

Einfache Suche

Maigret und der gelbe Hund
Roman
Verfasser: Simenon, Georges
Verfasserangabe: Georges Simenon. Aus dem Französischen von Elisabeth Edl und Wolfgang Matz
Jahr: 2019
Verlag: Zürich, Kampa
Buch Belletristik
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandort 2SignaturStatusFristVorbestellungenBarcodeMediengruppe
 Vorbestellen Zweigstelle: Hauptstelle Standort 2: Romane Signatur: Krimi Sime Status: Entliehen Frist: 10.10.2019 Vorbestellungen: 0 Barcode: 13305017 Mediengruppe: Buch Belletristik
Inhalt
Belgischer Autor (1903-1989). - Maigret sitzt im Hôtel de l’Amiral und raucht eine Pfeife nach der anderen. Eigentlich wurde er nach Rennes beordert, um die mobile Einsatzbrigade neu zu organisieren, doch seit in Concarneau ein angesehener Weinhändler fast erschossen und in den Flaschen des Hotels Gift gefunden wurde, herrscht helle Aufregung in der Hafenstadt. Während sich ein junger Inspektor aus Rennes auf Spurensuche begibt, beobachtet Maigret das Kommen und Gehen im Café des Hotels und die verängstigten Stammgäste. Warum glauben sie, die nächsten Opfer zu sein? Und was hat es mit dem gelben Hund auf sich, der an jedem Tatort auftaucht?
Details
Verfasser: Simenon, Georges
Verfasserangabe: Georges Simenon. Aus dem Französischen von Elisabeth Edl und Wolfgang Matz
Jahr: 2019
Verlag: Zürich, Kampa
Systematik: Z_Krimi
Interessenkreis: Krimi
ISBN: 978-3-311-13006-2
2. ISBN: 3-311-13006-5
Beschreibung: 203 Seiten : Kt.
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Le chien jaune
Mediengruppe: Buch Belletristik

Erweiterte Suche

Wenn Sie gezielter suchen möchten, gelangen Sie hier zur Erweiterten Suche.

 

Neu im Bestand

© Stadtbibliothek Darmstadt                                                        Website der Stadtbibliothek Darmstadt